Amoroth

Hast du den Mut das Leben eines Helden zu leben? Wähle deine Seite und kämpfe gegen den Feind.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Shaleens Prophezeiung

Nach unten 
AutorNachricht
Fyolon
Prinz des Nordens
Prinz des Nordens
avatar

Anzahl der Beiträge : 67
Anmeldedatum : 13.07.09
Alter : 26
Ort : in meiner Fantasiewelt^^

Charakter der Figur
Rasse: Noldur
Fraktion: Neutral
Beruf: Regent

BeitragThema: Shaleens Prophezeiung   Mo Apr 12, 2010 6:30 pm

Fieber stand in ihren Augen und in regelmäßigen Abständen erbrach sie Blut. Es war kein schöner Anblick wie sich die einst so schöne Elfe nun schweißgebadet auf ihrem Laken wand. Immer wieder schrie sie auf und versuchte mit der freien Hand Bannkreise in den Staub zu ziehen, doch wir hielten die Hand der Hexe fest, denn jede noch so kleine Bewegung verlangte ihr Unmengen an Kraft ab. Shaleen krallte sich mit den Nägeln in meine Hand und riss die Augen auf. Ihre Lippen waren halb geöffnet und blutiger Speichel hing ihr im Mundwinkel.
"Staub," keuchte sie mit einer unsichtbaren Person sprechend "Blutiger Staub." die Elfe hustete erbärmlich "Aus der Asche der Bürgerkriege, die Amoroth in blutroten Nebel tauchen werden sich drei Männer hervortun. Doch Herrschaft bringe zwiespältigen Frieden, denn es kann immer nur Einen geben. Gier greift nach ihnen und entzweit die Herrscher und der, an dessen Fingern das Blut unzähliger Frauen klebt wird sich im Norden niederlassen." ein scheußliches Röcheln entrang sich ihrer Kehle und den Sinn der darauf folgenden Worte war noch schwieriger zu verstehen als derer davor. "Keiner weiß es, jeder sagt es. Die blutige Sonne geht auf über dem Reichen im Norden und Westen. Krieg zieht herauf und überschattet das restliche Land, lediglich ein schmales Band hält es. Meidet die Kinder der Wildnis. Flieht die Schatten des schwarzen Meeres. Er sieht mich!" sie wurde panisch und ihre Stimme überschlug sich "Habe nicht mehr viel Zeit! Grün wird schwarz werden und Licht zu Asche. Lauft! Dort wo die Wüste ins Grün verläuft und die Schatten fern sind wird die Seelentrinkerin entspringen. Vertraut ihr nicht, sie ist euer Untergang. Euer Seelenlicht! Sie will es für SICH! Still jetzt, der Schnee fällt, er vergisst nie. Vergesst nicht, dass-" dann brach sie ab und verdrehte die Augen. El a'ween Shaleen líranon. (Mögest du Frieden finden, Shaleen.)

Text nach der Erzählung von Gylwion Ghôran, einem Helfer des Elfenheilers an Shaleens Lager.


Dies ist der letzte existierende Text, denn die Elfen ließen das gesamte Material verschwinden. man sagte sich, dass die Hexe wahnsinnig geworden war, oder gar mit den dunklen Mächten in Verbindung gestanden habe. Diesen Umstand versuchten die sonst so vollkommenen Elfen unter den Tisch zu kehren, zumal sie die Prophezeiung nicht deuten konnten. Nur durch Zufall gelangte sie in den Besitz einer Bibliothek und als nach Jahren die ersten Dinge eintrafen, gewann der Text unter Gelehrten bald an Popularität.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://amoroth.warsforum.com
 
Shaleens Prophezeiung
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Die geheimnissvolle Prophezeiung Komis wären lieb!!!!!
» Sonnen Clan und Mond Clan
» Blausterns Prophezeiung [Diskutierthema]
» Sybill "die wandelnde Prophezeiung" Trelawney wird gesucht!
» Blaustern (vorsicht man sollte das hier nicht lesen bevor man Blausterns Prophezeiung gelesen hat)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Amoroth :: Das Amoroth RPG :: Amoroth als Welt :: Die Chroniken-
Gehe zu: